Fortbildungslehrgang: Brandschutzbeauftragter

Seminarnummer FMBS011

Thema

Die Teilnehmer werden über die aktuellen rechtlichen und technischen Entwicklungen im vorbeugenden und organisatorischen Brandschutz informiert, ihr Wissen wird auf den neuesten Stand gebracht.

Ihre Kenntnisse als Brandschutzbeauftragter werden in dem Fortbildungsseminar vertieft. Sie werden über aktuelle rechtliche und technische Entwicklungen oder Neuerungen im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz informiert. Die jüngsten Schadensereignisse werden analysiert, situationsbedingt aufgearbeitet und es werden Maßnahmen abgeleitet und präsentiert, die zukünftig bei der Früherkennung von Brandgefahren und notwendigen Gefährdungsbeurteilungen helfen sollen.
Das für den betrieblichen Brandschutz notwendige Know-how für die Erstellung von Kontrollchecklisten, auch zur Er- bzw. Überarbeitung von Flucht- und Rettungsplänen bei produktionsbedingter oder gebäudetechnischen Veränderungen sind Inhalte des Fortbildungsseminar.

Die Schulung dient zur Auffrischung bereits erworbener Kenntnisse, dem Austausch von Erfahrungen, um die Kenntnisse praxisnah zu vertieften und ein „fachliches Netzwerken“ zu ermöglichen.

Zielgruppe

Brandschutzbeauftragte und Brandschutzverantwortliche, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Inhalt

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutzbeauftragten
  • Gesetzliche Grundlagen/Änderungen seit 2014
  • Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung
  • Fragen der Teilnehmer
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Der Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

Zugangsvoraussetzung

Erfolgreicher Abschluss des Grundlehrgangs: Brandschutzbeauftragter

Hinweise

Der Fortbildungslehrgang dient zur Verlängerung der Gültigkeit des TIC-Zertifikates Brandschutzbeauftragter (TÜV®). Die Kenntnisse sollten alle drei Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.

Wir bündeln unsere Kapazitäten, um Ihnen künftig den Vorteil einheitlicher Ansprechpartner für alle Seminare aus dem Bildungsprogramm bieten zu können – von medizinisch-pflegerischen Themen über sicherheitstechnische Fortbildungen bis hin zu Qualitäts- und Brandschutzschulungen. Deshalb werden ab dem 01.01.2019 die Seminarthemen der AGSB nur noch allein von unserer Schwestergesellschaft TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen angeboten. 

Zur Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×